Kontakt

Pestalozzistraße 14
92648 Vohenstrauß
Telefon: +49 9651 9230-0
Fax: +49 9651 9230-25
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Termine

Mittwoch, 22.11.
Buß- und Bettag
Samstag, 23.12.
Weihnachtsferien
Sonntag, 24.12.
Weihnachtsferien
Montag, 25.12.
Weihnachtsferien
Dienstag, 26.12.
Weihnachtsferien

Bundesweiter Vorlesetag 2016

Nach der gelungenen Premiere im letzten Schuljahr beteiligten sich auch heuer wieder (vor)lesebegeisterte Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Jahrgangsstufe am Bundesweiten Vorlesetag. Ins Leben gerufen wurde dieser Tag vor allem, damit besonders Kindern noch mehr vorgelesen wird und möglichst jede und jeder in Deutschland Spaß am Lesen hat.

  • Foto001Foto001
  • Foto002Foto002


So lauschten also Ende November unsere jüngsten Schülerinnen und Schüler in den Klassen 5b und 5c gebannt ihren älteren Mitschülern, die bekannte und weniger bekannte europäische Märchen wie „Die zwölf Monate" von Pavol Dobšinský, „Der gestiefelte Kater" von Charles Perrault oder „Der schwarze Stier von Norroway" von Joseph Jacobs gekonnt und stimmungsvoll vortrugen.
Den Worten der Initiatoren auf der offiziellen Internetseite kann ich mich nur anschließen: „Ein riesen Dankeschön an alle, die mitgemacht haben und Deutschland in ein Vorleseland verwandelt haben!" - ... und die Realschule Vohenstrauß in ein Märchenland!

Der Bundesweite Vorlesetag ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Dieser Aktionstag für das Vorlesen findet seit 2004 jedes Jahr am dritten Freitag im November statt. Mittlerweile begeistert er weit über 100.000 Vorleserinnen und Vorleser (darunter auch viele Prominente aus Politik, Kultur und Medien), die gemeinsam über 2 Millionen kleinen und großen Zuhörern vorlesen und sie mit ihrer Lesefreude anstecken.
Ziel ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und Kinder möglichst früh mit dem geschriebenen und erzählten Wort in Kontakt zu bringen.
Das Konzept ist einfach: Jeder, der Spaß am Vorlesen hat, liest an diesem Tag anderen vor – zum Beispiel in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken oder Buchhandlungen.

Jedes Jahr zum Bundesweiten Vorlesetag führen die Initiatoren eine Studie zu wechselnden Themen rund um das Vorlesen in Deutschland durch. Die Vorlesestudien zeigen: Vorlesen hat einen sehr positiven Einfluss auf die Entwicklung von Kindern!
Kinder, denen regelmäßig vorgelesen wird,
• verfügen über einen deutlich größeren Wortschatz als Gleichaltrige ohne Vorleseerfahrung,
• haben im Schnitt bessere Noten und
• später mehr Spaß am Selbstlesen und im Umgang mit Texten.
Deswegen gibt es den Bundesweiten Vorlesetag, der auf die Bedeutung des Vorlesens aufmerksam machen möchte.

Drucken

MINT logo1

 
lernreich logo   logo bestenfoerderung