MINT-Experiment: Wie kommt das Ei in die Flasche?

Verfasst von Anneli Meinelt-Möbius am .

Im Biologieunterricht wurde zur Osterzeit ein MINT-Experiment geplant. Studienrätin Anneli Meinelt-Möbius zeigte ihren Schülern, wie ein hartes, geschältes Ei unversehrt in die schmale Öffnung einer Milchflasche gleitet. Nun bekamen die Schüler der 5. und 6. Klassen die Aufgabe, zu Hause dieses Experiment mit den Ostereiern nachzuvollziehen. Sie sollten sich Gedanken darüber machen, welche Vorgänge das Experiment unterstützen und sie sollten eine Möglichkeit finden, das Ei unversehrt aus der Flasche gleiten zu lassen.
Zahlreiche erfolgreiche Ergebnisse der Schüler kamen zustande, wie die Bilder verschiedener Schüler zeigen.

Drucken