Offene Ganztagsschule

Die Schülerinnen und Schüler haben bei uns die Möglichkeit, die offene Ganztagsschule zu besuchen. Was bedeutet das?

Von Montag bis Donnerstag ist es für die Schülerinnen und Schüler auf freiwilliger Basis möglich, Hausaufgabenbetreuung und Fördermaßnahmen zu nutzen. Dabei wird den Schülerinnen und Schülern ein vielfältiges Programm geboten: Es wechseln sich Phasen der Hausaufgabenbetreuung mit spielerischen bzw. kreativen Phasen (Spielen, Sport etc.) ab.

Bei der offenen Ganztagsschule können auch einzelne Tage (zwischen 2 und 4 Tagen) ausgewählt werden. Die Betreuung erfolgt jeweils ab unmittelbar nach Unterrichtsschluss bis 15:30 Uhr oder wahlweise auch 16:00 Uhr. Dieses Angebot ist für die SchülerInnen kostenfrei. Eine (kostenpflichtige) Mittagsverpflegung mit unterschiedlichen kalten und warmen Speisen ist dabei an der Schule gewährleistet.

 

 

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte gerne an uns oder an die zuständigen Ansprechpartner unseres Kooperationspartner, der Firma Job-Trans:

Silvia Erl
Staatl. anerkannte Erzieherin
Tel.: 0961 / 47054-139
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Thomas Hauer
Dipl.-Sozialpädagoge (FH)

Tel.: 0961 / 47054-131
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 

Drucken